Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #7

Und schon ist eine Woche um. Das Cover ist fast vollständig und ich vermute, den Rest kann sich jeder denken. Aber ab morgen gibt es das Cover dann in vollständiger Pracht. Hier in Kurzform einmal das Feedback einger Vorableser zum Roman: »Eine emotionale Achterbahnfahrt.« - Stephan Kanthak »Die Spannungskurve reißt nicht ab.« - Matthias Ernst … Weiterlesen Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #7

Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #6

Nun ist das Cover von »Zum zweiten Mal tot« schon fast komplett enthüllt. Ich muss sagen, dass ich von ihm extrem begeistert bin Saskia Calden ist es gelungen, die Atmosphäre des Romans auf den Punkt zu bringen. Zumindest so, wie ich sie beim Schreiben empfunden habe. Das ist ja so eine Sache. Beim Leser läuft … Weiterlesen Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #6

Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #5

Inzwischen dürfte man schon erkennen, wohin die Reise mit dem Cover geht. A prospros Reise … Die Arbeit an dem Roman war tatsächlich eine lange Reise. Seit 2014 habe ich an dem Manuskript gearbeitet. Mit einigen sehr, sehr langen Pausen. Aber immerhin hat mich der Thriller jetzt sechs Jahre lang beschäftigt. In seiner ursprünglichen Fassung … Weiterlesen Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #5

Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #4

So langsam nimmt das Cover meines nächsten Thrillers »Zum zweiten Mal tot« Formen an. Es stammt übrigens von Saskia Calden, die nicht nur eine tolle Designerin ist, sondern auch selbst megaspannende Bücher schreibt. Ihr Psychothriller »Der stille Feind« hat mich begeistert. Deswegen warte ich auch gespannt auf »Die Rachsüchtige«, ihren neuen Thriller, der am 14. … Weiterlesen Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #4

Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #3

Dritter Teil der Coverenthüllung von »Zum zweiten Mal tot«. Ich kann kaum in Worte fassen, wie sehr ich mich freue, mit dem 20. April einen Erscheinungstermin für den Roman zu haben, auf den ich nun hinarbeiten kann. Das liegt auch nicht zuletzt an dem zahlreichen Zuspruch, den ich hier und an anderer Stelle erhalten habe. … Weiterlesen Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #3

Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #2

Zweiter Tag der Enthüllung des Covers meines Thrillers »Zum zweiten Mal tot«, der am 20. April erscheinen wird. Vor sechs Jahren begann ich mit der Arbeit an diesem Buch, das damals noch »Diesseits« hieß. Seitdem hat sich eine Menge getan. Unter anderem habe ich in dieser Zeit fünf Bücher veröffentlicht. Aber dieser Roman hat mich … Weiterlesen Zum zweiten Mal tot Cover-Reveal #2

»Zum zweiten Mal tot« Vorablesen – Aktion beendet! Bitte nicht mehr bewerben

Vielen, vielen Dank für euer großes Interesse! Damit habe ich nun nicht gerechnet. Es haben sich so schnell so viele interessierte Vorableserinnen und Vorableser gemeldet, dass ich die Aktion jetzt schon beenden muss. Andernfalls würde der Verwaltungsaufwand in keinem Verhältnis mehr zum Nutzen stehen. Also bitte, bitte NICHT MEHR BEWERBEN. Wer sich jetzt noch bewirbt, … Weiterlesen »Zum zweiten Mal tot« Vorablesen – Aktion beendet! Bitte nicht mehr bewerben

#mybookchallenge von BoD, Tag 23: NAMENSFINDUNG

Woher stammen die Namen deiner Protagonistinnen und Protagonisten? Erzähl uns, wie du bei der Namensfindung vorgehst. Ich habe das seltsame Hobby, dass ich gerne die Endcredits von Filmen lese. Hier hole ich mir die meisten Inspirationen für Namen. Das Lustige dabei ist, dass ich dabei häufig auf unglaublich abstruse Namen stoße. Und das, obwohl ich … Weiterlesen #mybookchallenge von BoD, Tag 23: NAMENSFINDUNG

#mybookchallenge von BoD, Tag 22: TOOLS

Arbeitest du mit Moodboards, wie gestaltest du deine Charaktere? Oha. Bis eben wusste ich nicht einmal, was Moodboards sind. Asche auf mein Haupt. Und man lernt nie aus. Aber wenn ich dieses Werkzeug richtig verstehe, dann orientieren sich Moodboards eher an visuellen Eindrücken. Romanfiguren entstehen aber eher im Kopf und müssen für mich vor allem … Weiterlesen #mybookchallenge von BoD, Tag 22: TOOLS

#mybookchallenge von BoD, Tag 8: HOME SWEET HOME

Poste ein Bild von deinem Bücherregal. Wie sortierst du deine Bücher? Ich bin raus. Da ich fast nur noch E-Books lese, habe ich kein Bücherregal mit Romanen. Nur eines mit meinen Spielen und ausgewählten Comics, die ich entweder digital nicht bekomme oder die so schick sind, dass sich eine Printausgabe lohnt. Aber dafür zeige ich … Weiterlesen #mybookchallenge von BoD, Tag 8: HOME SWEET HOME

Was alles auf die ersten Seiten Ihres Romans gehört

Von der ersten Seite an einen spannenden Thriller schreiben? Den Krimi mit den ersten Sätzen packend beginnen? Diese Checkliste kann dabei helfen. 1. starker erster Satz Der Hype um den ersten Satz ist in meinen Augen ein wenig übertrieben. Zerreißen Sie sich also nicht vor Selbstzweifeln, wenn Ihnen in Ihren Augen kein Satz einfällt, der … Weiterlesen Was alles auf die ersten Seiten Ihres Romans gehört

Meine 10 wichtigsten Schreibtipps

Angeregt von Zoe Becks hervorragenden Schreibtipps für Menschen, die Autor werden wollen, hier einmal meine 10 wichtigsten Schreibtipps, die mir ganz persönlich bisher geholfen haben. 10. Sie sind besser, als Sie befürchten, aber schlechter, als Sie zunächst glauben Manche beginnen nie mit dem Schreiben, weil sie glauben, zu schlecht zu sein. Andere gehen euphorisch ans erste Buch und sind … Weiterlesen Meine 10 wichtigsten Schreibtipps

Wie man einen verdammt guten Science-Fiction-Roman schreibt

Für Science-Fiction-Schreibratgeber gilt auf dem deutschen Markt das Gleiche wie für Horror. Während es im angloamerikanischen Sprachraum viele Werke über das Schreiben von SF und anderer Genres gibt, werden hierzulande bestenfalls Ratgeber zum Krimi- und Thriller-Schreiben veröffentlicht. Deswegen hier meine eigenen Ideen dazu, wie man einen verdammt guten Science-Fiction-Roman schreibt. Science-Fiction-Geschichten sind Ideengeschichten Mehr als in … Weiterlesen Wie man einen verdammt guten Science-Fiction-Roman schreibt

Soziale Medien fügen Ihnen und Ihrem Roman erheblichen Schaden zu.

Die sozialen Medien ... Es geht nicht ohne sie, aber auch nicht mit ihnen. Sie sind eine kostengünstige und relativ effektive Methode, um für Bücher zu werben. Gleichzeitig sind sie aber auch immense Zeit- und Energiefresser, die an der Produktivität nagen. Hier eine Balance zu finden, ist nicht leicht, aber möglich. Das Prinzip Die Idee … Weiterlesen Soziale Medien fügen Ihnen und Ihrem Roman erheblichen Schaden zu.

Top 10 Schreibratgeber – diese Sachbücher übers Romanschreiben müssen Sie kennen

Ich kann an keinem Schreibratgeber vorbeigehen. Ja, ich gestehe, dass ich ein Theorie-Junkie bin, was das Schreiben angeht. Aber mir macht es einfach Spaß, mich auf diese Weise mit anderen Autoren auszutauschen, neue Perspektiven und Ideen kennenzulernen oder alte in einem neuen Gewand, mit einer neuen Perspektive zu entdecken. Folgende Bücher sind meine liebsten Schreibratgeber, … Weiterlesen Top 10 Schreibratgeber – diese Sachbücher übers Romanschreiben müssen Sie kennen

Wie man einen verdammt guten Horror-Roman schreibt

Gute Horror-Romane sind faszinierend, weil sie Aspekte der Persönlichkeit ausloten, über die man sonst nicht so gerne nachdenkt. Vor allem aber sind gute Horror-Storys einfach spannend. Deswegen lohnt es sich für jeden Autor, der einen spannenden Roman schreiben will, ein sich mit den Prinzipien des Horror-Genres auseinanderzusetzen. Auch wenn Sie am Ende einen Krimi oder … Weiterlesen Wie man einen verdammt guten Horror-Roman schreibt

Das Roman-Cheatsheet: So behalten Sie die Arbeit an Ihrem Roman im Blick

Folgende Übersicht ist dazu gedacht, Ihnen dabei zu helfen, die einzelnen Phasen der Arbeit an Ihrem Romanmanuskript zu strukturieren. Ich arbeite so. Das heißt nicht, dass Sie ganz genauso arbeiten müssen. Auf der Grundlage dieser Übersicht können Sie sich aber vielleicht Ihr eigenes Cheatsheet erarbeiten, wozu ich Ihnen dringend rate. Ideenfindung (maximal zwei Wochen) Brainstorming/Clustering Recherche … Weiterlesen Das Roman-Cheatsheet: So behalten Sie die Arbeit an Ihrem Roman im Blick

Wie Sie spannender beschreiben

Räume, Menschen, Handlungen, sinnliche Wahrnehmungen ... Beschreibungen in Romanen verleihen dem Leser Orientierung. Sie vermitteln ihm, wie die Figuren sich fühlen, wie sie handeln, was sie sehen usw. Aber nichts tötet so sehr die Fantasie des Publikums wie langweilige Beschreibungen. Aber wie schaffen Sie es, spannend zu beschreiben? Eine kleine Warnung vorweg Spannung ist so … Weiterlesen Wie Sie spannender beschreiben

7 mögliche Enden Ihres Romans

Ein großartiges Romanende sorgt für ein rundes Leseerlebnis. Außerdem bewirkt es auch, dass Leser Ihren Roman begeistert weiterempfehlen. Mehr Bücher von Ihnen kaufen. Lust auf eine Serie bekommen. Ein gelungenes Ende ist somit die beste Werbung für das nächste Buch und damit zusammen mit dem Anfang die wichtigste Zutat Ihres Erfolgsrezeptes. Für Autoren sind die … Weiterlesen 7 mögliche Enden Ihres Romans

Wie Sie schnell und einfach einen Pitch schreiben

Pitching ist die Hölle für jeden Romanautoren. 300, 400, ach was, 1000 Seiten haben Sie Story, Figuren und Thema entwickelt. Und jetzt soll das alles eingedampft, verflacht und vereinfacht werden. In einer Handvoll Sätzen. Doch jammern hilft hier nichts. Die meisten Autoren müssen da früher oder später durch, wenn Sie Ihren Roman einem Verlag anbieten … Weiterlesen Wie Sie schnell und einfach einen Pitch schreiben

Mit diesen zehn Eigenschaften wächst Ihr Held Ihren Lesern ans Herz

Literarische Figuren sind keine echten Menschen. Sie dienen dem Leser als Angebot, ihnen in eine Geschichte zu folgen und sie durch ihre Augen zu erleben. Ob der Leser dieses Angebot annimmt und dann auch leidenschaftlich mitzittert, hängt davon ab, ob der Held ihm ans Herz wächst. Folgende Eigenschaften können diesen Effekt bewirken. 1. Gemeinsamkeiten Eine … Weiterlesen Mit diesen zehn Eigenschaften wächst Ihr Held Ihren Lesern ans Herz

Das beste Mittel gegen Infodump

Infodump ist einer der sichersten Methoden, um Ihre Leser zu langweilen. Am besten noch gleich am Anfang des Romans. Dutzende von Seiten lang. Aber wie sollen Sie sonst Ihre Welt oder die Vorgeschichte Ihres Helden und Schurken an den Leser bringen? Wie soll er sich ohne diese wichtigen Informationen orientieren? Infodump? Was ist das? Mit … Weiterlesen Das beste Mittel gegen Infodump

Die praktische Körpersprachenliste

Redebegleitsätze und Ergänzungen wörtlicher Rede lassen Figuren lebendiger werden. Meistens werden sie zwischen Dialoge eingestreut. Der Leser bekommt dank dieser Redebegleitsätze oder Ergänzungen zu den Dialogen den Eindruck, dass die Figuren sich bewegen, gestikulieren und auch ein Leben außerhalb einer Dialogzeile haben. Doch so einfach und effektiv sie  sind, so schnell können sie auch eintönig … Weiterlesen Die praktische Körpersprachenliste

8 Dinge, die in keinem packenden Roman fehlen dürfen

Eigentlich ist das Schreiben eines packenden Romans gar nicht weiter schwierig. Man muss nur wissen, was nicht fehlen darf. Hier eine Infografik zum Teilen in sozialen Netzwerken, Ausdrucken und über den Arbeitsplatz hängen: Und falls Sie es ein bisschen ausführlicher mögen: 1. Der Held in seiner Alltagswelt: Zu Beginn Ihres Romans ist es klug, Ihren … Weiterlesen 8 Dinge, die in keinem packenden Roman fehlen dürfen

Wieso es sinnvoll ist, sich beim Schreiben eines Romans Grenzen zu setzen

»Ich liebe Deadlines. Sie machen ein tolles Geräusch, wenn Sie an einem vorbei rauschen« So Douglas Adams. Nicht wenige Autoren fürchten Abgabetermine und starren auf sie wie das Kaninchen auf die Schlange. Sie fürchten, dass sie zu großen Druck ausüben. Druck, der ihre Kreativität einengt. Tatsächlich ist es sinnvoll, sich beim Schreiben Grenzen zu setzen. … Weiterlesen Wieso es sinnvoll ist, sich beim Schreiben eines Romans Grenzen zu setzen

Top Secret: Der geheime Plot und wie er Ihnen dabei hilft, bessere Romane zu schreiben

Kennen Sie das? Da schreiben Sie nichtsahnend an Ihrem Roman und plötzlich fällt Ihnen auf, dass Sie nicht wissen, wie der Schurke Ihrer Geschichte eigentlich so schurkisch geworden ist. Kein Problem, denke Sie. Eine zusätzliche Szene hier ein weiteres Kapitel dort ... und schon wirkt Ihr Roman aufgebläht und langweilig. Ihre Verzweiflung wächst, das ganze Projekt, … Weiterlesen Top Secret: Der geheime Plot und wie er Ihnen dabei hilft, bessere Romane zu schreiben

Wieso gute Happy Ends so schwer zu schreiben sind … und warum Sie es trotzdem tun sollten

Literaten empfinden Happy Ends als unrealistisch. Menschen, die gerne lesen, um Spaß zu haben, lieben Happy Ends. Realismus ist für sie kein Maßstab. Sie suchen das befriedigende emotionale Bedürfnis, dass ihnen ein glückliches Ende bereitet. Doch warum ist das so und wie kann man Happy Ends so schreiben, dass sie eben nicht unrealistisch sind? Was … Weiterlesen Wieso gute Happy Ends so schwer zu schreiben sind … und warum Sie es trotzdem tun sollten

10 Fehler, die Sie beim Schreiben eines Exposés vermeiden sollten

Bevor ich das erste Mal ein Exposé schreiben musste, dachte ich: Wenn der Roman schon fertig ist, ist es bestimmt ein Klacks, die Handlung zusammenzufassen. Weit gefehlt. Abgesehen von der harten Arbeit, die es bedeutet, sich kurz zu fassen, haben Exposés ähnliche Gesetzmäßigkeiten wie Romane. Und die musste ich erst einmal lernen. Wenn Sie Ihren … Weiterlesen 10 Fehler, die Sie beim Schreiben eines Exposés vermeiden sollten