Faszination Sherlock – Wieso man Arthur Conan Doyles Detektivgeschichten lesen muss

Die BBC-Serie Sherlock erfreut sich großer Beliebtheit, nicht zuletzt dank der charismatischen Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch und Martin Freeman. Aber es steckt noch mehr hinter dem Erfolg der Serie, die eine außergewöhnlich engagierte Fangemeinschaft hat. Meiner Meinung liegt das an den spannenden Geschichten Arthur Conan Doyles, dem Erfinder und Autor von Sherlock Holmes. Sie sind zwar inzwischen … Weiterlesen Faszination Sherlock – Wieso man Arthur Conan Doyles Detektivgeschichten lesen muss

»Zum zweiten Mal tot« Vorablesen – Aktion beendet! Bitte nicht mehr bewerben

Vielen, vielen Dank für euer großes Interesse! Damit habe ich nun nicht gerechnet. Es haben sich so schnell so viele interessierte Vorableserinnen und Vorableser gemeldet, dass ich die Aktion jetzt schon beenden muss. Andernfalls würde der Verwaltungsaufwand in keinem Verhältnis mehr zum Nutzen stehen. Also bitte, bitte NICHT MEHR BEWERBEN. Wer sich jetzt noch bewirbt, … Weiterlesen »Zum zweiten Mal tot« Vorablesen – Aktion beendet! Bitte nicht mehr bewerben

»Zum zweiten Mal tot« vorablesen

Bald erscheint mein neuer Thriller »Zum zweiten Mal tot«. Und du hast die Chance, den Roman vor allen anderen zu lesen. Schreibe mir eine E-Mail an marcus.johanus@googlemail.com, um dich zu bewerben. Die Bedingungen Absolute Verschwiegenheit. Das Manuskript darf natürlich nicht geteilt und der Inhalt nicht gespoilert werden. Feedback. Du findest noch Fehler? Willst deiner Begeisterung … Weiterlesen »Zum zweiten Mal tot« vorablesen

#mybookchallenge von BoD, Tag 23: NAMENSFINDUNG

Woher stammen die Namen deiner Protagonistinnen und Protagonisten? Erzähl uns, wie du bei der Namensfindung vorgehst. Ich habe das seltsame Hobby, dass ich gerne die Endcredits von Filmen lese. Hier hole ich mir die meisten Inspirationen für Namen. Das Lustige dabei ist, dass ich dabei häufig auf unglaublich abstruse Namen stoße. Und das, obwohl ich … Weiterlesen #mybookchallenge von BoD, Tag 23: NAMENSFINDUNG

#mybookchallenge von BoD, Tag 20: SPREAD THE LOVE

Stell uns deine Lieblingsperson aus der Buchcommunity vor! Da muss ich nicht lange überlegen. Eine meiner absoluten Lieblingspersonen, nicht nur in der Buchcommunity, ist natürlich mein Freund, Writing-Buddy, Wegbegleiter und Co-SchreibDilettant Axel Hollmann. Nicht nur dass Axel alle meine Romanprojekte begleitet (so wie ich seine). Ich schätze an ihm den konstruktiven Widerspruch. Aber natürlich vor … Weiterlesen #mybookchallenge von BoD, Tag 20: SPREAD THE LOVE

#mybookchallenge von BoD, Tag 13: ROLLENTAUSCH

Für einen ganzen Tag könntest du in die Rolle eines deiner Charaktere schlüpfen. Wer wäre es und warum? Dann würde ich mich für Christopher Vanick aus »Entfesselter Tod« entscheiden. Es gibt zwar durchaus Eigenschaften von ihm, die ich nicht mag. Aber ich habe den Roman nicht ohne Grund im Milieu der Bühnenmagie angesiedelt. Leider habe … Weiterlesen #mybookchallenge von BoD, Tag 13: ROLLENTAUSCH

#mybookchallenge von BoD, Tag 11: KONZERT

Du gehst gemeinsam mit deiner Protagonistin oder deinem Protagonisten auf ein Konzert. Schreibe eine kurze Szene darüber. »Es geht gleich los«, ermahne ich Lisa. »Was?«, fragt sie. Ihr Gesicht wird blau von ihrem Handydisplay erleuchtet. »Das Konzert.« »Ja, ja, schon klar.« Sie steckt das Handy weg und lächelt. »Alles gut. Was hören wir eigentlich?« Ich … Weiterlesen #mybookchallenge von BoD, Tag 11: KONZERT

#mybookchallenge von BoD, Tag 10: OH, MUSIK

Welchen Song kann dein Protagonist oder deine Protagonistin mitsingen, wenn er laut im Radio laufen würde? Christopher Vanick, die Hauptfigur aus »Entfesselter Tod«, hat bei einem seiner Auftritte »Strange Magic« von Electric Light Orchestra als Hintergrundmusik verwendet. Er hat eine Schwäche für Jeff Lynne und Electric Light Orchestra (die er mit dem Autor teilt), sodass … Weiterlesen #mybookchallenge von BoD, Tag 10: OH, MUSIK

#mybookchallenge von BoD, Tag 8: HOME SWEET HOME

Poste ein Bild von deinem Bücherregal. Wie sortierst du deine Bücher? Ich bin raus. Da ich fast nur noch E-Books lese, habe ich kein Bücherregal mit Romanen. Nur eines mit meinen Spielen und ausgewählten Comics, die ich entweder digital nicht bekomme oder die so schick sind, dass sich eine Printausgabe lohnt. Aber dafür zeige ich … Weiterlesen #mybookchallenge von BoD, Tag 8: HOME SWEET HOME

Von Cosy Crime bis Hard Boiled – Welche Krimi-Subgenres muss man gelesen haben?

Krimi ist nicht gleich Krimi. Vom Kriminalroman für gehobene Ansprüche bis zum Groschenheft. Vom humorvollen Cosy Crime bis zum grimmigen Hard-Boiled-Roman. Krimis gibt es für jeden Geschmack. Immer mal wieder werde ich in Gesprächen mit Äußerungen konfrontiert, wie »Ach, nee, Krimis sind mir zu brutal. So was les ich nicht.« oder »Krimis sind mir zu … Weiterlesen Von Cosy Crime bis Hard Boiled – Welche Krimi-Subgenres muss man gelesen haben?